Haltung der CDU-Fraktion zu einer Wohnbebauung im Aumatt

Haltung der CDU-Fraktion zu einer Wohnbebauung im Aumatt

Ein kleiner Auszug aus unserem Flyer zu einer Wohnbebauung im Aumatt: “Die CDU-Fraktion steht für den Erhalt des bisherigen Mischgebietes. Wohnen muss weiter möglich sein. Wir haben uns mehrfach mit Vertretern der BI getroffen und besprochen. Die CDU-Fraktion hat zu keinem Zeitpunkt irgendwelche Gutachten in Auftrag gegeben. Durch unsere klare Haltung gegenüber der Verwaltung haben wir die Interessen der Bürgerinitiative Oosscheuern zu jedem Zeitpunkt vertreten.”

Wir waren in der Weststadt im Bereich Aumatt unterwegs, um die Menschen über die wahren Begebenheiten und die tatsächliche Haltung der CDU-Fraktion zu einer Wohnbebauung im Aumatt zu informieren.
Einen extra hierfür erstellten Flyer haben wir Dienstag Abend im Dauerregen verteilt. Auf dem Bild zu sehen (v.l.n.r.): Ansgar Gernsbeck, Cornelia von Loga, Lars Ramthun, Hansjürgen Schnurr, Sven Jäger, Sigrid Hasenkamp. Auch Dr. Ingrid Kath, Uwe Serr und Markus Luithle haben tatkräftig bei der Verteilung mitgeholfen.

Den Inhalt unseres Flyers können Sie hier lesen:

CDU_Flyer_Wohnbebauung_Aumatt_FinalversionHaltung der CDU-Fraktion zu einer Wohnbebauung im Aumatt

Die wichtigste Botschaft der CDU-Fraktion:

Wir halten uns an unsere Zusagen und stehen einem fairen Dialog jederzeit offen gegenüber!

21. Mai 2019